07/2017 Sprachgewalt trifft Planenfläche

LICHTUNGEN veröffentlicht vier Literaten und Literatinnen extern: auf tag.werk Taschen!


Seit 1979 ist LICHTUNGEN die Grazer Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik. Im Laufe dieses Jahres wird sie zum 150. Mal erscheinen. Aber noch Geduld, zuvor steht die 149. Ausgabe ins Haus. Die Festschrift jedoch kündigt sich bereits an: Zum Jubiläum kooperiert LICHTUNGEN ein Jahr lang mit dem Jugendbeschäftigungsprojekt tag.werk und verlost unter den neu hinzugekommenen AbonnentInnen je eine von vier besonderen tag.werk Taschen aus der LICHTUNGEN Kollektion!

Für jede dieser Taschen stand eine Persönlichkeit der Grazer Literaturszene Pate bzw. Patin und spendete Worte (oder Bild) für die Gestaltung der Tasche. tag.werk JungdesignerInnen verarbeiteten diese Beiträge zu verschiedenen Taschenmodellen. Die GewinnerInnen – und zukünftigen BesitzerInnen der Taschen – werden zur Veröffentlichung der Zitate beitragen, wenn sie sich mit den chicen Taschen in der Öffentlichkeit sehen lassen. Und tag.werk Taschen können sich sehen lassen: Sie sind ein Bekenntnis zum nachhaltigem Umgang mit Menschen und Ressourcen, sind upgecycelt, langlebig und stilbewusst. Die Sonderkollektion LICHTUNGEN bezeugt der/dem TrägerIn außerdem Geschmack bei der Wahl seines/ihres Lesestoffs.

Am Dienstag, 4. April präsentiert LICHTUNGEN die neue, 149. Ausgabe im Literaturhaus Graz, ab 19 Uhr. Thematisch widmet sich die Ausgabe neuer arabischer Literatur aus Algerien, sowie der steirischen Romanneuerscheinung Die Stierin von Andrea Stift-Laube.
Außerdem zu sehen: Helwig Brunner als tag.werk-Wortspender und LICHTUNGEN-Modell. Bei Droschl erschien soeben sein Journal der Bilder und Einbildungen.

LICHTUNGEN und tag.werk, ein heller Tag, ein lichtes Werk!
Wir freuen uns auf vier fesche Ausgaben!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.