21/2017 Das war unser Sommerfest

 

Dieses Sommerfest hatte alles parat – alles, außer Schneefall!
Hitzestau, Regengüsse, Hagel, Nieselregen, Schwüle, auch ein kühlendes Lüftchen. Die Wetterkapriolen brachten besondere Spannung in unser Sommerfest: Zum Teil wurde unter Regenschirmen weitergegrillt oder das Fest teilweise nach innen verlegt. Nichtsdestotrotz wurde „durchgefeiert, bei den DIY-Ständen wurden Buttons gemacht und Streetart, das neue Taschenmodell Kar.lauer wurde präsentiert, auch die neue Kleine jako.mini, die über den Tag verteilt auf FM4 verlost wurde und auch im Webshop online ging!

Illustre Gäste unseres Festes waren Stadtrat Kurt Hohensinner und Daniela Kaufmann, sowie Günther Feldgrill und Jutta Hofstätter von der Steiermärkischen Sparkasse – viele CaritasmitarbeiterInnen, KundInnen und FreundInnen des tag.werk waren dabei. Gewuppt wurde das  Fest von tag.werk: Jugendlichen, Schlüsselkräften, Freiwilligen MitarbeiterInnen, PraktikantInnen, TransitmitarbeiterInnen, Zivildiener.
Eine Vielzahl an Menschen hat dieses gelungene Fest ermöglicht, bei dem auch gefeiert wurde, dass sich tag.werk in den letzten Monaten vergrößert hat: einerseits personell, aber auch mit einer neuen, zusätzlichen Werkstatt in der Hüttenbrennergasse 37.

Wir danken allen Menschen für Ihren wertvollen Einsatz für das Jugendbeschäftigungsprojekt tag.werk!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.