28/2018 Graz spielt wieder

Unter dem Motto #grazspieltwieder wird Graz mit dem „European Street Football Festival“ von Mittwoch, 4. Juli, bis Freitag, 6. Juli, zum zweiten Mal nach 2003 zum Zentrum des sozialen Straßenfußballs. Das tag.werk ist mit einer limitierten Rucksack- Serie mit von der Partie!

Parade, Showprogramm und Ankick

Eingeleitet wird das Festival am Mittwoch, dem 4. Juli, mit einer von der „mobilen Bigband“ Masala Brass angeführten Parade aller 14 teilnehmenden Frauen- und Herrenteams aus ganz Europa, die durch die Schmiedgasse zum Spielfeld am Grazer Hauptplatz führt. Direkt vor dem Rathaus findet dort dann ab ca. 13 Uhr die offizielle Eröffnung des „European Street Football Festival 2018“ mit DJ, Livemusik, Freestyle-Fußballshow und Statements der Ehrengäste statt, bevor um 14 Uhr das österreichische Homeless World Cup (HWC) Nationalteam das Turnier eröffnet.

Die Eröffnung im Überblick

  • Start um 13 Uhr
  • Parade mit Masala Brass und Teams durch die Schmiedgasse zum Grazer Hauptplatz
  • Showprogramm mit DJ, Livemusik, Freestyle-Fußballshow
  • Begrüßung von Caritasdirektor Herbert Beiglböck, Statements der ÖVP-Klubobmann Strellvertreterin Barbara Riener in Vertretung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, SPÖ-Klubobmann Hannes Schwarz, Stadträtin Tina Wirnsberger und Stadtrat Kurt Hohensinner
  • 14 Uhr: Ankick des Eröffnungspiels der österreichischen HWC-Nationalteams (der Gegner wird heute Abend ausgelost)
  • Matches bis ca. 19.15 Uhr (zum Spielplan gelangen Sie hier)

Weitere Informationen zum European Street Football Festival und zum Spielplan finden Sie außerdem auf www.homelessworldcup.at/europeanstreetfootballfestival und auf www.facebook.com/homelessworldcupaustria

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.