32/2017 Bipa – Der WORKSHOP!

Bereits zum zweiten Mal fand bei tag.werk ein für Bipa entwickelter Workshop für Soziale Kompetenz statt. Am 12. September besuchten drei Bipa-Mitarbeiterinnen aus ganz Österreich die Grazer tag.werk-Nähwerkstatt. Als Bipa-YoungStars konnten sich nach einem Kennenlernfrühstück im tag.werk umschauen.

tag.werk erklärte anhand der Räume in der Mariahilferstraße 13 folgende Inhalte:

  • Zuschneideraum: Design, Materialien, Zuschnitt, Beachtenswertes
  • Werkstatt: Fertigung, Nähmaschinen, herzeigen, was genäht wird
  • Shop: Verkauf, Marketing, Auslagengestaltung
  • Büro: Planung, Projektmanagement

Sozialpädagogin Nicole Schweiger führte in die verschiedenen Projektschienen ein, dann wurde in drei Gruppen weitergearbeitet. Die drei BIPA-Mädels waren wie schon im letzten Jahr sehr patente junge Frauen, die sich beim Zuschnitt und beim Nähen sehr geschickt angestellt haben, auch beim Kochen zeigte sich ihr praktisches Können.

Es galt Zuzuschneiden, wobei tag.werk Jugendliche unterstützten. Beim Nähen half Arbeitsanleiterin Connie Muchitsch bei den ersten Testübungen und dann wurden Werkstücke mit eigenen Motiven hergestellt. Heraus kamen tolle Le Sac Plastiques und Federpennale. Auch schon für den Weihnachstverkauf wurden coole Sackerl gefaltet und vorproduziert.

Gemeinsam wurde gekocht und gegessen, aufgeräumt. Zum Schluss bei der Feedbackrunde kam heraus, dass das Nähen Spaß gemacht hat und alle TeilnehmerInnen sehr zufrieden waren.

Durch das Teamwork mit den Jugendlichen lernten die Bipa Young-Stars das Arbeitsfeld kennen und erhielten einen Einblick in den regulären tag.werk-Betrieb. Vielen Dank für das gute Arbeitsklima!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.