AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand: 1.9.2016

  1. Geltungsbereich

Alle Angebote, Lieferungen und Leistungen des Onlineshops  tagwerk.at unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende AGB des Kunden gelten nicht.

  1. Shopbetreiber

Bei allen Spenden und Einkäufen über  tagwerk.at schließen Sie einen Vertrag mit: tag.werk Jugendbeschäftigungsprojekt der Caritas der Diözese Graz-Seckau Mariahilferstraße 13 8020 Graz – nachfolgend kurz „tag.werk“ genannt –

  1. Angebote und Vertragsabschluss
  2. 1. Alle Angebote im Onlineshop tagwerk.at sind freibleibend.
  3. 2. Wenn Sie im Onlineshop unser Jugendbeschäftigungsprojekt mit dem Kauf unserer Produkte unterstützen, dann schließen Sie mit dem Klick auf „JETZT KAUFEN“ einen verbindlichen Kaufvertrag mit uns ab und werden zur Zahlung aufgefordert (siehe Punkt 5.3.).
  4. 3. Nach dem Einlangen des Kaufpreises übersenden wir Ihnen das gewählte Produkt samt einem Billett zu unserem Jugendbeschäftigungsprojekt tag.werk, welches Sie mit Ihrem Kauf unterstützen.
  5. 4. Der Erlös aus dem Onlineshop tagwerk.at kommt ausschließlich dem Jugend-beschäftigungsprojekt tag.werk der Caritas der Diözese Graz-Seckau zugute und dient der Absicherung des Fortbestehens dieser Sozialeinrichtung.
  6. 5. Für eine Spende, die Sie steuerlich geltend machen können, folgen Sie dem Link: https://www.caritas-steiermark.at/spenden-helfen/
  7. 6. Derzeit liefern wir lediglich an Kunden in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
  8. Lieferfristen

Wir versenden alle von Ihnen gekauften Produkte innerhalb der unter den Lieferbedingungen angeführten Fristen. Sollte es bei einem bestimmten Produkt abweichende Lieferzeiten geben, finden Sie diese direkt auf der Produktseite. Falls wir mit einer Lieferverzögerung von mehr als einer Woche rechnen müssen, werden wir Sie davon per E-Mail informieren.

  1. Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen

5.1. Unsere im Onlineshop angeführten Preise beinhalten alle Steuern, nicht jedoch die Versand- und Portokosten. Die angegebenen Preise gelten bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste. Sie werden im „Einkaufswagen“ und in der Bestellübersicht vor dem Abschluss der Bestellung angezeigt.

5.2. Vereinbarung über die Kostentragung bei Rücksendung: Für Verbraucher aus Österreich gilt: Wenn Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen, dann haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Für Verbraucher aus anderen EU-Mitgliedstaaten als Österreich gilt: Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, dann haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5.3. Nach dem Zustandekommen des Kaufvertrags (siehe Punkt 3.2.) ist – wenn nichts Abweichendes vereinbart ist – der Rechnungsbetrag sofort zur Zahlung fällig.

5.4. Die Zahlungsbedingungen hängen von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode ab. Sie haben im Zuge des Bestellvorgangs die Möglichkeit, die Zahlungsart auszuwählen.

  1. Gewährleistung und Haftung

6.1. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Regeln.

6.2. Wir haften ausschließlich für Schäden, egal auf Grund welcher Tatsache oder welchem Rechtsgrund, insbesondere auch hinsichtlich etwaiger Folgeschäden und Ansprüchen Dritter, die wir oder unsere Erfüllungsgehilfen Ihnen vorsätzlich oder grob fahrlässig zugefügt haben. Dies gilt nicht für die Haftung von Schäden an der Person und Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

  1. Schlussbestimmungen

7.1. Der Erfüllungsort ist Graz.

7.2. Der Kaufvertrag unterliegt ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts.

7.3. Die Vertragssprache ist Deutsch.

7.4. Der Vertragstext wird nicht gespeichert.

7.5. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Graz. Für Klagen gegen Verbraucher gilt § 14 des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes.