33/2018 tag.werk.schau 2018 – Utopien, Träume, Zukunft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was willst du später einmal werden?

Als Kind hatten wir darauf eine ungenierte Antwort und viele verrückte Vorstellungen von der Zukunft. Viele dieser Träume gehen nicht in Erfüllung. Wir sind keine Astronauten, keine Profifußballer und haben nicht einmal eine Lehrstelle. Mit der Zeit kommen Selbstzweifel, Wut und Perspektivenlosigkeit.

Seit 19 Jahren versucht das tag.werk Jugendlichen zu helfen ihren Träumen wieder näher zu kommen. Wir versuchen sie in Worte zu fassen, zu formulieren, was von der Zukunft erwartet wird. Stärken werden wieder entdeckt und es darf wieder geträumt werden.

Herzliche Einladung zur tag.werk.schau. 2018!  Wir laden zur Diskussion und zum Gespräch, zur Premiere des neuen tag.werk Films, zur langen Einkaufsnacht  und zur Präsentation der neuen lap.top Tasche. Zusätzlich gibt es anlässlich des 19. Geburtstags des tag.werk auch minus 19% auf ausgewählte Taschenmodelle. Denn auch die Träume unserer KundenInnen werden von uns gehört!

Datum: 11. Oktober 2018

Ort: tag.werk, Mariahilferstraße 13, 8020 Graz

Beginn: 17.00 Uhr

Statements: Direktor der Caritas Steiermark, Mag. Herbert Beiglböck, MA; Landesrätin Mag.a Doris Kampus (angefragt); Abteilungsleiterin berufliche Rehabilitation des Sozialministeriumservice der Landesstelle Steiermark, Katharina Vogrin; Gemeinderätin, Verena Kumpitsch; Dr. Oliver Kröpfl, Generalsekretär Steiermärkische Bank und Sparkassen AG; Leitung Sponsoring und Event der Holding Graz, Gerald Pototschnig; Abteilungsleitung AMS Graz Ost, Michael Zewell (angefragt)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.